Ausbildung

Startseite / Berufsbildung / Ausbildung

Junge Menschen mit Liebe zu Pflanzen, ästhetischem Empfinden und handwerklichem Geschick bringen gute Voraussetzungen für eine Ausbildung mit.

Moderne Technik erleichtert heute körperliche Arbeit in freier Natur, im Gewächshaus oder im Verkaufsraum. Auch deshalb lernen Gärtner nicht mehr nur den Umgang mit Pflanzen, sondern auch die Bedienung von Computern und speziellen Maschinen sowie richtig zu beraten und zu verkaufen.

(Bilder: Olaf Krüger)

Voraussetzungen

Weiteres zu den Voraussetzungen, um Spaß und Erfolg in diesem Beruf zu haben, sind hier aufgelistet:

Praktikums- und Ausbildungsbetriebe

Du willst Gärtner/in werden oder den Beruf in einem Praktikum testen? Ausbildungsbetriebe in deiner Nähe findest du unter:

Ausbildung in den Bundesländern

Die Ausbildung wird in den Bundesländern leicht unterschiedlich geregelt. Wenn du es ganz genau wissen möchtest, stellen dir folgende Institutionen weitere Informationen zur Verfügung:

Baden-Württemberg

Infodienst Landwirtschaft - Ernährung - Ländlicher Raum: www.landwirtschaft-bw.info - Bildung

Hessen

Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen: www.llh.hessen.de - Bildung

TAG - Top Ausbildung Gartenbau

„Top Ausbildung Gartenbau“ ist ein Synonym für eine kompetente und hochwertige Ausbildung. Anhand verschiedener Standards können Auszubildender und Ausbilder die Ausbildung auf hohem Niveau durchführen.

TAG Logo

Service

Noch weitere Fragen?

  • Wo arbeiten Gärtner überall?
  • Wie verläuft die Ausbildung konkret?
  • In welche Berufsschule muss ich dann?
  • Wie bewerbe ich mich am besten?
  • Wie bekomme ich Infomaterial für meine Schüler?


Wir beraten gerne:

Birgit Müller-Ghandour
Tel.: 0711-64495-56

Peggy Siegel
Tel.: 0711-64495-45

 

www.beruf-gaertner.de bei Facebook